Wie feiern wir im Oktober 2020?

Während der Sommer Freiluftkonzerte und Open Airs ermöglichte, sieht es im Oktober anders aus. Auch wenn es Möglichkeiten gibt, in geschlossenen Räumen tanzend das Leben zu genießen und mit Abstand zu anderen Gruppen relativ save zu bleiben, sehen das die meisten Gesundheitsämter skeptisch. An ihnen kommt auch kein Gastronom, Konzertveranstalter oder Partymacher vorbei. Erst wenn dieses Amt sein OK gibt, geht das Konzept an das Ordnungsamt, Landratsamt bzw. Gewerbeamt, je nach Stadt oder Gemeinde. Und die wiederum entscheiden über ein lahmes oder erfülltes Nachtleben. Bis jedoch ein Konzept die ganzen Ämter durchlaufen hat, kann es mehrere Wochen, wenn nicht sogar Monate dauern. Darum heißt es auch im Oktober primär: Wir bleiben draußen. Dass wir auch im Herbst und Winter draußen feiern können, kennen wir von Weihnachtsmärkten, Rave on Snow oder auch dem Fasching. Deshalb heißt es ab sofort: Tanzen in dicken Jacken wird unser Markenzeichen im kalten Teil dieses Jahres. Und: die Veranstaltungen starten früher als noch vor Corona, schließlich wird fast jedes Event um Mitternacht beendet sein müssen. Wann euch welche Events zum Tanzen bringen, erfahrt ihr auf megazin.de.

Please follow and like us: